Schulkonzept IGS Buxtehude

Aktuelles

Das Vorabitur läuft

22. November 2022

221122 Vorabitur KOC

Auch in dieser Woche werden an der IGS noch Vorabiturklausuren geschrieben. Damit die SchülerInnen ruhig arbeiten können, wird ein Gebäudeteil der Schule gesperrt. Die angehenden AbiturientInnen bearbeiten Klausuren in ihren Prüfungsfächern P1, P2 und P4 - je nach Profil. 

IGS ist Partnerschule des Stadeum

04. Oktober 2022
Seit dem Schuljahr 2022/23 besteht eine Kooperation der IGS mit dem Stadeum, um SchülerInnen mehr Teilhabe an und tieferes Verständnis für Theater zu ermöglichen. 

Jahrgang 6 trifft Ministerpräsident Stephan Weil bei Plattdeutsch-Tag

04. Oktober 2022

220903 Plattdeutsch GEL

Die IGS war am Plattdeutsch-Tag am 9. September mit Jahrgang 6 und Projektleiterin Greta Moghadas Nia vertreten. Schirmherr Stephan Weil (SPD)  erzählte den Kindern von seiner Erfahrung mit Platt: "Ich bin viel unterwegs und überall redet man anders in Niedersachsen. Die eigene Heimat ist uns wichtig und zur eigenen Heimat gehört die Sprache. Sprache gibt eine Zusammengehörigkeit. Deshalb müssen wir Sprache und auch platt pflegen." Johann Schmidt (6.4, links) lieferte sich einen Gedicht- Wettstreit mit dem Ministerpräsidenten und sagte „Icke“ auf. Weil antwortete mit "Die kleine Made" von Heinz Erhardt.

Die IGS Buxtehude ist seit dem Schuljahr 2022/23 eine von 119 Modellschulen für Plattdeutsch in Niedersachen. 

"Reißaus mit Krabbenbrötchen"

04. Oktober 2022
221004 Schlichtmann Silke WIEAm 15. September 2022 war die Kinderbuchautorin Silke Schlichtmann bei uns an der IGS und hat für den 5. Jahrgang aus ihrem neuen Buch „Reißaus mit Krabbenbrötchen“, eine Mehrgenerationen-Geschichte über drohende Demenz, die im alten Land spielt, vorgelesen. So haben die SchülerInnen einen ersten Eindruck von der Geschichte gewinnen können. Frau Schlichtmann hatte auch ihre Gitarre dabei und hat mit den Kindern das Krabbenbrötchen-Lied gesungen. Zudem hat Frau Schlichtmann einen Einblick in die Entstehung des Buches und der Illustrationen gegeben, so wurde deutlich, wie komplex der Weg von der Idee bis zum fertigen Buch ist. Auch die vielen aufkommenden Fragen der SchülerInnen hat Frau Schlichtmann beantwortet. Im Anschluss konnten sich interessierte SchülerInnen eine Leseprobe und ein Autogramm der Autorin mitnehmen.

Jahrgang 5 in Bewegung

24. August 2022

220824 IGS Frisbee

Zum Ende des Schuljahres kamen die fünften Klassen an der IGS Buxtehude nochmal richtig in Bewegung. In einer Projektwoche wählten die über 120 Kinder aus zahlreichen schulischen und außerschulischen Angeboten ihren Favoriten. Hier danken wir besonders unserem Schulförderverein, der durch seine finanzielle Unterstützung überhaupt erst für unsere Schülerschaft weitere spannende Offerten ermöglichte. Neben historischen Sportarten wie dem Bogenschießen probierten sich die Heranwachsenden auch im Tennis, Minigolf oder in neueren Sportarten wie dem Ultimate Frisbee und Disc Golf aus. Besonders spannend waren aber Angebote wie das Jonglieren und Forest Run. Auch die Verbindung von Bewegung mit anderen Unterrichtsfächern gelang den Lehrkräften mit Tanzen und Bewegungstheater. Die Lernenden hatten weiterhin die Möglichkeit in mehrere Angebote hineinzuschnuppern. So konnten Yoga, Floorball und alte Spiele ausprobiert werden. Angesichts der mangelnden Bewegungszeiten in der heutigen Gesellschaft konnte die IGS einen wichtigen Beitrag dafür leisten, dass der positive Einfluss der Bewegung auf das Lernvermögen und auf die Gesundheit im Allgemeinen den Kindern mit viel Freude vermittelt wurde. 

Sozialer Tag an der IGS

13. Juli 2022

220623 sozialerTag Spendenlauf quer

Am 23.06.2022 fand der Soziale Tag an der IGS Buxtehude statt. Die 5. und 6. Klassen nahmen an einem Spendenlauf teil, dieser fand im Jahnstadion statt.                                                                                                                                                        Bevor der Spendenlauf stattfand, mussten sich die Kinder Sponsoren suchen, die sollten für jede Runde einen Betrag spenden. Alle 5. und 6. Klassen hatten 45 Min Zeit, so viele Runden wie möglich zu erzielen.                                                                      Die Achtklässler haben für jede gelaufene Runde einen Punkt notiert. Als die Zeit abgelaufen war, wurden die Spendenzettel ausgefüllt.                                                                                                                                                                                                                                                                   Die 7.-10. Klassen suchten sich eine soziale Arbeit. Sie vereinbarten mit den Arbeitgebern einen Vertrag, wie viel Geld sie für den Tag bekamen. Die Einnahmen wurden auch gespendet. 

An diesem Tag gingen keine SchülerInnen in die Schule. 

Die gesamten Spenden, die am Sozialen Tag gesammelt wurden, werden an die Organisation "Schüler Helfen Leben" gespendet.

https://weitersolidarisch.schueler-helfen-leben.de/

Wir hatten einen tollen Tag und viel Spaß beim Spendenlauf.

 

von Lenia, Laura, Mia und Phoebe (Klasse 6.3)

220623 IGS Spendenlauf

Auch die Lehrerinnen hatten Spaß am sozialen Tag (v.l): Pia Fischer, Christine Bornstedt, Laura Weymann.

Verabschiedung der 9. und 10. Klassen

03. Juli 2022
IGS 2022 10er AbschlussAm 24. Juni 2022 erhielten zahlreiche SchülerInnen der IGS Buxtehude ihre Abschlusszeugnisse. Vergeben wurden 4 Mal der Förderschulabschluss nach Klasse 9, 40 Mal der Hauptschulabschluss nach Klasse 9, 15 Mal der Sekundarabschluss 1- Hauptschulabschluss nach Klasse 10, 32 Mal der Sekundarabschluss 1-Realschulabschluss nach Klasse 10 sowie 67 Mal der erweiterter Sekundarabschluss 1 nach Klasse 10. Wir wünschen den AbsolventInnen alles Gute!

Gerichtsbesuch am Landgericht Stade

22. Juni 2022
 

Am Freitag, den 13.05.2022 fuhr unsere Klasse 7.2 mit Frau Fischer und Herrn Fuchs ins Landgericht Stade. Dort simulierten wir mit dem Richter J.-A. Wolkewitz eine Gerichtsverhandlung vor einem Jugendgericht.

Herr Wolkewitz hat sich im Vorfeld einen Fall ausgedacht und wir haben für die Verhandlung Rollen verteilt. Als wir am Landgericht ankamen, mussten wir durch eine Taschenkontrolle der Polizei. Anschließend gingen wir in den großen Gerichtssaal, wo uns schon der Jugendrichter und die Staatsanwältin erwarteten. Alle, die eine Rolle hatten, erfuhren ihre Namen und manche bekamen einen kleinen Text zur Vorbereitung. Danach teilte der Jugendrichter uns in zwei Gruppen ein. Der einen Gruppe zeigte die Staatsanwältin ein Video des Tatvorgangs, während dessen zeigte der Jugendrichter der anderen Gruppe den Gang zum alten Gefängnis und eine Verliestür. Nach der Besichtigung gingen die Zeugen und der Geschädigte vor die Tür und wurden nacheinander wieder reingeholt und mussten aussagen. Fynn Draufschläger wurde angeklagt, Paul Pechvogel geschlagen zu haben und wurde dafür zu 12 Stunden gemeinnütziger Arbeit veruteilt. Nach der Verhandlung konnten wir Herrn Wolkewitz noch fast eine Stunde Fragen zum Richteralltag und seinen Erfahrungen stellen.

Schulgarten bekommt 6 Apfelbäume geschenkt

20. Mai 2022

Pflanzaktion Apfelbäume

Schulleiterin Sabrina Gellermann (v. l.) sowie die Schülerinnen Sherin Mahmoud und Aysana Yussufi nehmen eins der Apfelbäumchen von Spender Sven Meyer entgegen.

Schülerinnen und Schüler der 9.3 haben am Freitag (20.5.) sechs kleine Apfelbäume im Schulgarten gepflanzt. Unter Anleitung von Miriam Ebel, Fachlehrerin der Schülerfirma Schulgarten, wurden die Setzlinge versorgt. Die Bäume sind eine Spende des Unternehmens planethome. Sven Meyer, Regionalleiter Hamburg der Immobilienfirma, war extra mit 2 KollegInnen für die Pflanzaktion angereist: "Unsere Kunden bekommen immer zur Hausübergabe einen Baum von uns geschenkt. Da haben wir einfach 35 Bäume mehr bestellt und sie gesprendet. Apfelbäume, altes Land, Buxtehude, das passt für uns prima zusammen." 

Schulleiterin Sabrina Gellermann freute sich über die Aktion: "Das ist ein großartiges Projekt im Rahmen der Nachhaltigkeit und verschönert zudem unseren Schulgarten."

Jon Rommersbach gewinnt 2. Platz beim "Jugend forscht Wettbewerb"

02. Mai 2022

Am Freitag, den 01. April 2022 ehrte die Schulleiterin Sabrina Gellermann Jon Rommersbach in einer feierlichen Ansprache. 

Grund war sein großer Erfolg beim "Jugend forscht Wettbewerb". Der Schüler der Klasse 8.1 erzielte mit seiner Idee eines smarten Feuerrauchmelders einen tollen zweiten Platz. Ziel seiner Erfindung ist die ortsunabhängige Benachrichtigung an die Hausbesitzer im Falle eines Brandes. In der Veranstaltung berichtete er der Klasse, den Klassenlehrkräften, der Schulleitung und einzelnen Mitgliedern der SV von den Anfängen seiner Idee bis hin zur Umsetzung. "Dieses Projekt hat mich unzählige Stunden meiner Freizeit gekostet. Aber es macht mir Spaß und ich bin einfach stolz darauf, was ich geschafft habe", sagte er vor seinen interessierten Zuhörern.

Wir gratulieren Dir zu diesem grandiosen Ergebnis!

Jon Rommersbach Jugend Forscht 2022 1
Jon Rommersbach Jugend Forscht 2022 2

Kontakt Sekretariat

Frau Wildemann
Telefon: 04161 - 644 150

Frau Lieder
Telefon: 04161 - 644 151

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:

Mo. - Do. 07:30 - 15:00 Uhr
Freitags 07:30 - 13:00 Uhr

Das Sekretariat ist zwischen
09.45. – 11.00 Uhr geschlossen


Kommende Termine

05. Dezember 2022

05. Dezember 2022

05. Dezember 2022

12. Dezember 2022

15. Dezember 2022

Integrierte Gesamtschule Buxtehude

Hansestraße 15
21614 Buxtehude

Telefon: 04161 644 150 / 151
Telefax: 04161 644 155

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe Besucher,

 

Seit diesem Schuljahr ist die IGS Modellschule für Plattdeutsch. Das Regionale Landesamt für Schule und Bildung unterstützt dabei, Plattdeutsch an der IGS erfahrbar zu machen. Dies geschieht zum Beispiel in Form von Unterrichtsstunden, die extra für Plattdeutsch zur Verfügung stehen. Zusätzlich werden verschiedene plattdeutsche Projekte umgesetzt, unter anderem der Plattdeutsch-Lesewettbewerb. Jährlich im September nimmt die IGS an der Aktion "Freedag is Plattdag" teil.

 

Stand: 5.10.2022