Schulkonzept IGS Buxtehude

Unsere Oberstufe Jahrgang 11

Oberstufenkonzept Jahrgang 11

IGS Jahresstruktur Klasse 11

Der Unterricht findet im Jahrgang 11 vermehrt im Klassenverband statt. Aufgrund der großen Heterogenität unserer Schülerschaft sorgt dieses Modell für ein gutes soziales Miteinander. Vor Beginn des Schuljahres laden wir die neuen SchülerInnen zu Schnuppertagen ein. Hier entsteht bereits eine erste Bindung zu den späteren Klassenlehrern sowie zu den Mitlernenden.

In der ersten Woche der 11. Klasse sind Kennenlerntage eingeplant. Dabei bieten spielerische Elemente aus der Erlebnispädagogik und erste fachliche Einführungen – beispielsweise in die Funktionsweise des Taschenrechners - ein abwechslungsreiches Programm.

Wichtig ist uns die intensive Begleitung durch die Klassenlehrkräfte, um die individuelle Lernentwicklung genau im Blick zu behalten. Dazu dienen mehrere SchülerInnen-LehrerInnen-Sprechtage sowie Informationsveranstaltungen für SchülerInnen und Eltern und eine intensive Beratung zur Profilwahl.

Für die vier Profile gibt es je zweitägige Workshops (Profil im Blick), in denen die SchülerInnen erstmals mit den Arbeitstechniken der Oberstufe in Berührung kommen. So können Sie entscheiden, welche Fächer am besten zu ihren Fähigkeiten passen. Jede/r SchülerIn kann an zwei Workshops teilnehmen. Die Auswahlkriterien sind dabei so heterogen wie die Schülerschaft: Kann ich wirklich das, was gefordert ist? Ergibt sich eventuell doch eine andere Profilwahl? Wie kann ich die Qual der Wahl auflösen – mich interessiert alles, ich kann mich einfach nicht entscheiden?

Alle Fächer profitieren seit dem Schuljahr 20/21 vom Digitalpakt. Jahrgang 11 wird von Anfang an fächerübergreifend in die Arbeitsmethoden mit dem iPad eingeführt. Dazu muss jede/r SchülerIn über ein eigenes Gerät verfügen. Zu Anschaffung, Finanzierung und technischem Support gibt es regelmäßige Informationsveranstaltungen.

Wie alle Jahrgänge unserer Schule werden auch in Jahrgang 11 drei Projektwochen angeboten.

  • Wie erstelle ich eine Präsentation – in Vorbereitung auf die Prüfungsoption „Präsentation“ für die mündliche Prüfung werden hier die Grundlagen für die Vorbereitung gelegt.
  • Eine Projektwoche zeigt im Rahmen der Berufsorientierung Theorie und Praxis des Berufslebens auf.
  • Discoveryweek zum Lernen: Jede/r SchülerIn darf sich eine Woche lang – völlig losgelöst vom Stundenplan – mit einem Thema ihrer/seiner Wahl auseinandersetzen. Bedingung ist, dass die Lernergebnisse mit den Methoden aus der Präsentationswoche vorgestellt werden müssen.

Im Hinblick auf ein Leben nach der Schule nimmt die Berufs- und Studienorientierung großen Raum ein. Das zweite Schulhalbjahr beginnt mit dem 14-tägigen Praktikum, im Anschluss daran sind 80 Minuten pro Woche für das Unterrichtsfach „Berufsorientierung“ im Fach Politik/Wirtschaft vorgesehen.

 

Kontakt Sekretariat

Frau Wildemann
Telefon: 04161 - 644 150

Frau Lieder
Telefon: 04161 - 644 151

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten:

Mo. - Do. 07:30 - 15:00 Uhr
Freitags 07:30 - 13:00 Uhr

Das Sekretariat ist zwischen
09.45. – 11.00 Uhr geschlossen


Kommende Termine

22. Juli 2021

02. September 2021

Integrierte Gesamtschule Buxtehude

Hansestraße 15
21614 Buxtehude

Telefon: 04161 644 150 / 151
Telefax: 04161 644 155

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Liebe Besucher,

Unsere Homepage gesamtschule-buxtehude.de wird zur Zeit modernisiert und in den nächsten Tagen und Wochen mit frischen Inhalten und Informationen gefüllt. Daher sind momentan noch nicht alle Unterseiten fertiggestellt. Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte ans Sekreteriat.

 Alle Informationen zur Einschulung und Anmeldung finden Sie auf unserer Seite unter Service -> Anmeldung & Einschulung

 

Stand: 15.07.2021